Landgut Cobenzl

Landgut Cobenzl

Mein Kind liebt Tiere. Sie hat sehr viel Freude daran, Tieren zuzusehen und sie zu streicheln oder vielleicht sogar zu füttern. Daher haben wir dem Landgut Cobenzl in Wien einen Besuch abgestattet. Es liegt am nordwestlichen Stadtrand von Wien, etwa eine halbe Stunde vom Stadtzentrum Wiens entfernt, mit ausreichend Parkplätzen gleich in der Nähe des Eingangs.

Landgut Cobenzl

Das Landgut Cobenzl hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Besuchern einen Eindruck von  biologischer Landwirtschaft zu geben, und bietet Schulen und Kindergärten verschiedene Programme an, z.B. über die Verarbeitung von Getreide oder die Nutzung von Nutzieren und ihren Erzeugnissen. Auch Kindergeburtstage können hier gefeiert werden, und weiters gibt es saisonale und wetterbedingte Events wie z.B. eine Vorführung eines Schafscherers oder Osterbacken.

Landgut Cobenzl

Von der Größe her ist das Landgut Cobenzl überschaubar, die klassischen Haus- und Nutztiere sind vertreten. Beim Eingang kann man sich ein Papiersackerl mit Tierfutter kaufen, was von den Besuchern sehr gerne gemacht wird.

Im Uhrzeigersinn gehend, kommt man als erstes zu dem Stall mit den Kaninchen.

Landgut Cobenzl

Obwohl wir schon mehrmals zu Besuch hier waren, haben wir es leider noch nicht erlebt, dass die Kaninchen zu den Besuchern kommen und etwas Futter annehmen. Man hat fast den Eindruck, die Tiere sind schon von den ersten Besuchern so satt, dass sie sich bald nicht mehr bewegen möchten.

Landgut Cobenzl

In unserem Fall waren aber die Ziegen und Schafe ganz begeistert vom angebotenen Futter. Sie strecken ihre Hälse ganz gierig durch den Zaun und schlecken den kleinen oder großen Besuchern die Pellets aus der Hand. Wie das kitzelt!

Landgut Cobenzl

Weiteres Highlight des Besuchs war der Tiernachwuchs, der in den Gehegen herumgetollt ist. Besonders die Lämmchen und Jungziegen waren entzückend anzusehen, wie sie voller Lebensfreude miteinander gespielt haben, mit ihrem weichen Fell und den großen Kulleraugen.

Landgut Cobenzl Landgut Cobenzl

Zusätzlich zu den Tieren gibt es einen Spielbereich mit Kletter- und Balanciermöglichkeiten aus natürlichen Materialien für die Kinder und eine beliebte, flotte Rutsche.

Wovon wir leider nicht so begeistert waren, waren die sanitären Anlagen im Landgut Cobenzl, denn diese sind nur in einem Container eingerichtet und leider wenig einladend. Praktischerweise gibt es in unmittelbarer Nähe ein Lokal, in das man bei Bedarf einkehren kann.

Landgut Cobenzl

Positiv zu erwähnen ist, dass es beim Verlassen des Geländes im Eingangshäuschen eine Möglichkeit gibt, sich die Hände zu waschen. Das freut die Eltern sehr, wenn man zeitnah die Kinderhände von den Resten von Tierspeichel und Tierhaaren befreien kann. Und wie immer man als Erwachsener die Anlage finden mag, den meisten Kindern gefällt es.

Meine Tochter hat jedenfalls noch in den folgenden Tagen ganz begeistert von den Ziegen und Schafen erzählt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s