Tiptoi Englisch

Spiele-Test: Sprichst du Englisch?

Werbung. Faszinierend, wie schnell Kinder Sprachen lernen können! Nach ein paarmal Ansehen kurzer, englischsprachiger Lieder und Videoclips für Kinder kann meine dreieinhalbjährige Prinzessin schon die Farben richtig nennen und bis zehn zählen! Nachdem ihr das Spiel mit der Sprache so viel Spaß macht, kommt für uns das Tiptoi-Spiel „Sprichst du Englisch“ von Ravensburger wie gerufen, und wir haben es schon ausprobiert! 

Der Einstieg

Neben dem Spiel selbst braucht man zusätzlich noch den Tiptoi Stift. Der ist nicht in der Verpackung dabei, sondern muss dazugekauft werden, wenn man ihn noch nicht hat. Die erste, technische Herausforderung besteht für die Eltern im Herunterladen der Audiodatei auf den Stift. Das funktioniert aber über das Internet mit Hilfe der Software „Tiptoi Manager“ und mit einem Standard-USB-Kabel ganz einfach und schnell. Und dann kann es schon losgehen!

Zum Spiel gehören das Spielbrett in Form eines Wimmelbilds, Wort- und Gesprächskarten in drei Schwierigkeitsstufen und vier Kindertafeln.

Tiptoi Englisch

Die Bedienung funktioniert mit den gleichen Symbolen, die man auch von den Tiptoi Büchern kennt. Also zuerst Stift einschalten, dann damit auf das Einschalt-Symbol auf dem Spielbrett drücken, und schon erklärt der Stift, wie das Spiel funktioniert. Diese Einleitung kann man, wenn man möchte, auch nur in Kurzfassung anhören.

Tiptoi Englisch

Das Spiel

„Sprichst du Englisch?“ kann in drei Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Nachdem meine Kleine noch keine vier Jahre alt ist, spielen wir es derzeit in der einfachen Variante. Die Aufgaben bestehen in dieser Version darin, gesuchte Begriffe im Wimmelbild zu finden oder einem kurzen Gespräch zu folgen. Während der Spielzüge kann man, wenn man die jeweilige Aufgabe richtig löst, die entsprechende Wort- oder Gesprächskarte sammeln. Gewonnen hat derjenige, der zum Spielende die meisten Karten bei sich hat. Eines der Highlights meiner Tochter: die Lieder, die sich an einzelnen Stellen im Spiel verstecken.

Tiptoi Englisch

Tiptoi Englisch

Fazit

„Sprichst du Englisch?“ von Ravensburger ist ein aktives, buntes Spiel für Vorschulkinder und jüngere Volksschüler, um in Kontakt mit der englischen Sprache zu kommen und auf unterhaltsame Weise neue Wörter zu lernen. Mit Hilfe des Tiptoi Stifts hören die Kinder, wie eine Person mit englischer Muttersprache einzelne Wörter aus dem Kinderalltag richtig ausspricht, und werden angeregt, selbst die jeweiligen Begriffe nachzusprechen. Für meine Tochter ist es schnell ein gern verwendetes Spiel aus ihrer Spielesammlung geworden.

Hinweis

Das Spiel wurde mir freundlicherweise von Ravensburger zur Verfügung gestellt. Der Beitrag gibt dennoch meine unbeeinflusste Meinung wider.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s