Familie, Leben mit Kind, Lifestyle

Silvester feiern mit Familie und Freunden

Ideen für einen lustigen Silvesterabend

Jetzt ist tatsächlich das Weihnachtsfest noch nicht einmal da, und es stehen schon die Vorbereitungen für die nächste Feier am Programm, nämlich den Silvesterabend. Das mit der rauschenden Partynacht, das ist seit der Geburt von Madame und wohl auch für die nächsten Jahre vorbei… Statt dessen steht ein ganz gemütlicher Abend mit Freunden und allen Kindern am Programm. Da macht ein wenig Planung schon Sinn, damit der Abend möglichst entspannt verläuft. Wir wollen doch nicht, dass den Kindern und Erwachsenen langweilig wird, sondern dass sie bei guter Laune bleiben! Hier ein paar Ideen, die dabei helfen können:

Der Ablauf

  • Das gemeinsame Abendessen ist für etwa 18 Uhr geplant. Dies, weil die anwesenden Kinder – alle zwischen drei und fünf Jahre alt – normalerweise gegen 19.00, 20.00 Uhr ins Bett gehen, und das ganz gut zu ihrem Rhythmus passt. Mal sehen, ob sie die Aufregung des Abends spüren werden, neugierig werden und glauben, dass sie etwas verpassen könnten, und daher länger durchhalten. Die Aktivitäten für die Kleinen sind daher trotzdem nur bis etwa 21 Uhr vorgesehen.
    Weil sie gerne mit den Großen anstoßen möchten, bekommen sie auch Sektgläser (aber diejenigen aus festerem Glas), und hinein kommt Kindersekt oder eine Apfelsaft-Mineralwasser-Mischung, das sieht dann auch farblich aus wie echter Sekt. Normalerweise kommen die Glücksbringer ja erst nach Mitternacht, aber damit die Kleinen das auch miterleben können, bekommen sie die Glücksbringer schon nach dem Essen. Weil etwas Krach die bösen Geister vertreiben soll, steht auch Lärm machen am Programm. Und zwar gibt es dafür nach dem Essen Knallbonbons. Das macht Spaß, sie zum Knallen zu  bringen!Damit die Kinder ein Gefühl dafür bekommen, wie die Zeit vergeht und wie lange es noch bis zum Jahreswechsel dauert, klebe ich mit einem bunten Klebestreifen eine Uhr an die Wand, bei der die geplanten Aktivitäten zur jeweiligen Zeit eingezeichnet sind. Zu jeder Stunde ist eine bestimmte Aktivität vorgesehen, und die Uhr führt durch den Abend.
  • Nach dem Essen, gegen 19.00, 19.30 Uhr, steht Fotoshooting Requisiten basteln am Programm. Immerhin ist danach ein Fotoshooting geplant, und dafür braucht es die entsprechende Ausstattung! Im Internet, zum Beispiel bei Pinterest, gibt es hier alle möglichen Vorlagen für Schnauzbärte, Brillen, Hüte, Krönchen oder Ähnliches zu finden. Die kann man gemeinsam einfach auf Karton kleben, eventuell bunt bemalen, ausschneiden, einen Haltegriff aus Holzspießchen dran montieren, und schon sind die Requisiten fertig.

Photo accessoires

  • Und dann das große Fotoshooting selbst, gegen 20.00 Uhr. Dafür richten wir in einem Eck der Wohnung ein kleines Fotostudio ein, mit passendem Hintergrund und Beleuchtung. Die Kamera kommt aufs Stativ, und dann kann es losgehen: wer macht die lustigsten Grimassen?
  • Gegen 21 Uhr ist Zeit für ein Quiz. Sobald die Kinder eine Frage richtig beantwortet haben, bekommen sie einen Belohnungssticker, den sie in einem Sammelpass sammeln können. Den Sammelpass habe ich ruck-zuck mit Canva selbst gemacht und als Deko ein paar Bilder genommen, von denen ich weiß, dass sie den Kleinen gut gefallen. Nachdem alle Fragen beantwortet sind, können sie ihre Sammelpässe gegen eine kleine Belohnung eintauschen, und derjenige, der die meisten Sterne hat, bekommt zusätzlich noch eine weitere Kleinigkeit. Bei uns werden es, weil die Kinder lauter große Eisprinzessin-Fans sind, kleine Stempel von Anna und Elsa sowie als Hauptpreis einige Anna und Elsa-Sticker.

Silvesterunterhaltung

  • Für die Unterhaltung zwischendurch habe ich nette Ausmalbilder, passend zum Thema, vorbereitet, die können die Kleinen je nach Lust und Laune ausmalen und sich nach Hause mitnehmen. Sehr nett finde ich auch Ritzbilder, auf denen können sie ihre Wünsche für das kommende Jahr hineinritzen. Damit die Kids ausreichend Platz haben, kommt zu diesem Zweck ein eigener, kleiner Tisch ins Partyzimmer, neben dem Tisch für die Erwachsenen, auf dem der notwendige Krims-Krams wie zum Beispiel die Buntstifte liegen können.

Der Rahmen

Ich finde es schön, wenn das Zimmer und der Tisch in zwei bis drei passenden Fabtönen dekoriert sind: besonders gut gefallen mir zum Bespiel weiß und schwarz mit silber oder gold mit rot. Ein paar passende Luftballons und Luftschlangen dazu, und voila. Einen kleinen Farbtupfer mache ich bei den Sitzplätzen der Kinder, da kommen bunte Gummibärchen als Tischdeko hin. Auch wenn wir „nur“ zu Hause feiern, finde ich es trotzdem schön, wenn wir uns alle ein bisschen festlich anziehen, immerhin ist nur einmal im Jahr Silvester!

Glücksbringer

Der Schlaf

Ausgeschlafen ist der Nachwuchs gleich viel ausgeglichener. Damit der Start in den Abend glatter geht, ist ein Mittagsschläfchen etwas Feines! Nicht nur für diejenigen, die ohnehin noch täglich ihren Mittagsschlaf brauchen, auch größere Kinder kann man versuchen zu motivieren, ein Nickerchen nach dem Mittagessen zu machen (und Mama auch, falls sie Zeit hat J). Weil trotzdem fraglich ist, wie lange Kinder am Abend wach bleiben, bereiten wir ausreichend absturzsichere Schlafplätze für die Kinder der Gäste vor, damit die Eltern nicht gehen müssen, wenn die Kinder schon schlafen wollen. Es ist manchmal schon erstaunlich, wie fest und ungestört der Nachwuchs schlafen kann, obwohl draußen Mega-Krach ist!

Finally

So kann ein gut vorbereiteter Silvesterabend mit Freunden und Familie beginnen! Wenn ihr noch Tipps und Ideen habt, wie man den Abend nett gestalten kann, freue ich mich über eure Kommentare!

Ich wünsche euch jedenfalls einen schönen Silvesterabend mit den Kids und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Sektflöten anstoßen

PS: Wenn euch einige der Druckvorlagen gefallen haben, könnt ihr sie hier finden:

  • Fotorequisiten gibt es beispielsweise bei Papertraildesign
  • Malvorlagen: die Auswahl im Internet ist riesig, zum Beispiel bei Affefreund
  • Quizfragen für Vorschulkinder hat zum Beispiel Rätseldino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s