Sonnentherme
Ausflüge, Familie, Leben mit Kind, Reisen

Ausflugstipp Sonnentherme

Familienausflug zur Kindertherme

Das östlichste Bundesland Österreichs, das Burgenland, ist ja bekanntlich das Land der Sonne; es hat etwa 300 Sonnentage im Jahr. Wenn die Sonne ausnahmsweise einmal nicht scheint oder ein wetterfestes Ziel für einen Familienausflug gesucht ist, dann ist eine der ersten Ideen hier der Besuch der Sonnentherme in Lutzmannsburg. Nach einer etwa eineinhalbstündigen Autofahrt von Wien aus ist man dort, und schon kann es hineingehen.

Den Kinderwagen kann man zu Hause lassen, denn gleich nach der Kassa stehen Leihbuggys und Leihkinderwägen zum kostenlosen Ausleihen bereit. Auf der Suche nach dem besten Platz für die Liege hat man die Qual der Wahl: lieber gleich beim Wellenbecken, oder doch eher bei den Rutschen oder aber im Kleinkinderbereich? Zur Ferienzeit und am Wochenende macht es schon Sinn, relativ bald nach dem Öffnen der Therme zu kommen, da hat man noch die freie Wahl bei den Liegen, denn es kann im Laufe des Tages ganz schön voll werden.

Sonnentherme

Sonnentherme

Innen

Vom Baby über das Kind bis zum Teenager und den Eltern, für jedes Alter gibt es einen passenden Bereich. Für Babies und Kleinkinder gibt es Becken mit ganz flachem, warmem Wasser und besonders warm temperierter Luft. Wer Ruhe haben möchte, findet sie im Ruheraum, fürs Stillen gibt es geschützte Stillwaben, Wickelmöglichkeiten sind ausreichend da. Schwimmkurse gibt´s vom Babyschwimmen bis zu fortgeschritteneren Kursen. Wer in der Nähe wohnt, dem kann ich die Babyschwimmkurse aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen! Meine kleine Madame hat hier gemeinsam mit mir gleich drei Babyschwimmkurse besucht und ist eine richtige Wasser- und Tauchratte geworden! Lasst übrigens unbedingt ein Tauchfoto machen, wenn ihr bei einem Babyschwimmkurs mitmacht. Denn die Kleinen sehen echt lustig auf den Unterwasserfotos aus, mit aufgerissenen Augen und angehaltenem Atem. Spaß außerhalb des Wassers gibt´s in einem extra eingerichteten Spielzimmer. Hier gibt es verschiedenstes Spielzeug für kleinere Kinder, etwas zu malen, und man kann sogar mit den Sunny Bunny Betreuerinnen etwas basteln oder die Kinder dort betreuen lassen.

Sonnentherme

Sonnentherme

Das Maskottchen Sunny Bunny kann man übrigens öfter in der Anlage auch persönlich treffen. Schnappschüsse mit dem Hasen sind ausgesprochen beliebt beim jungen Publikum.

Für Action für die größeren Kinder ist auch gesorgt: Was die Anzahl der Rutschen betrifft, bin ich mir gar nicht sicher, ob ich auch alle gezählt habe, aber es gibt zumindest sieben große Rutschen in der Anlage, insgesamt ca. 800 m Rutschenlänge. Das ist doch eine ordentliche Zahl! Die Klassiker Wildbach und Wellenbecken sind natürlich auch da. Wer einmal die Kleinen ausprobieren lassen möchte, wie sich eine Sauna anfühlt, der findet hier eine Kindersauna. Ein Pool mit etwas weniger Trubel steht in einem eigenen Trakt bereit. Dort könnte den Eltern, wenn die Kinder gnädig sind, möglicherweise die eine oder andere, ruhigere Minute gelingen.

Sonnentherme

Im Restaurant der Therme kann man sich nicht nur kulinarisch verwöhnen lassen. Es ist auch überhaupt kein Thema, wenn man mitgenommene Speisen im Restaurantbereich isst. Fein ist auch der kleine Spielbereich in der Mitte des Restaurants. Da kann der Nachwuchs schon spielen gehen, während die Eltern in Ruhe fertig essen und gleichzeitig die Kinder im Auge behalten können. Unbedingt probieren solltet ihr als Nachspeise die Somlauer Nockerl, eine regionale Spezialität aus Biskuit und Creme, wirklich lecker!

Außen

Den Außenbereich haben wir bei unserem Besuch noch nicht genutzt, denn er war noch in Winterpause und es wäre für draußen auch noch zu kühl gewesen. Wir kennen die Außenanlage schon aus den Vorjahren, und da war es so, dass sich die Betreiber viel Mühe gegeben haben, dass auch im Sommer die Therme viel zu bieten hat.

Fazit

Als wir aufgebrochen sind, sagte meine Kleine: „Mama, wann gehen wir wieder zum Sunny Bunny?“ Man erkennt, es hat ihr gefallen. Und zu sehen, wieviel Spaß der Nachwuchs beim Plantschen hat, freut naturgemäß die Eltern. Ein Familienausflug in die Sonnentherme ist für uns ein Klassiker, der immer wieder dazu gehört.

Was es in der Gegend um die Sonnentherme außer der Therme selbst noch zu erleben gibt, das erzähle ich euch übrigens nächste Woche! Also schaut wieder rein!

PS: Ihr wollt zukünftig keinen Beitrag von mir versäumen? Dann tragt euch doch einfach in die VIP-Mailings – Liste ein! Oder folgt mir auf Facebook (klickt hier), Instagram (klickt hier) oder Pinterest (klickt hier).

Sonnentherme Pin

19 Gedanken zu „Ausflugstipp Sonnentherme“

  1. Klingt nach einer Menge Spaß! Das mit den Kinderwägen finde ich ja mal super praktisch u. mindestens 7 Rutschen klingt nach ordentlich Rutschspass, Paradies für meine Kinder wäre das.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    Gefällt mir

  2. Das sieht aber auch toll aus, da würde ich auch fragen wann es das nächste Mal wieder ins SunnyBunny geht 🙂 Leider aus dem Rheinland ein wenig weit, schade 😦 Wir haben zwar ein paar Freizeitbäder die auch ein wenig was bieten, aber so eine tolle Therme kenne ich bei uns dann doch nicht.

    Gefällt mir

  3. Hey meine Liebe.
    Das klingt einfach klasse und es sieht so toll aus für die Kinder. So toll sieht unsere Therme leider nicht aus aber ich mag Thermen total gerne.

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sandra.

    Gefällt mir

  4. Meine Liebe,
    die Sonnentherme in Lutzmannsburg kenne ich natürlich! Da waren wir auch schon oft … allerdings fahren wir da nur außerhalb der Ferien hin … sonst ist mir dort viel zu viel los. Aber ich schätze ich muss auch bald wieder hin. Schön dass es euch so gut gefallen hat.
    Liebe Grüße
    Verena

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.