Vanille Kurkuma Latte Eis
Kulinarisches, Rezepte

Vanille Kurkuma Latte – Eis mit Keksstückchen

Ein exotischer Eisgenuss

Werbung. Vor Jahren einmal bei einem Besuch in England das erste Mal gekostet, seitdem süchtig danach: nach Chai Latte. Die Kombination aus schwarzem Tee, Milch, Zucker und Gewürzen wie Kardamom, Zimt, Kakao, Nelken, Ingwer, Vanille, Pfeffer und Muskat, die ist wirklich lecker. Mittlerweile hat das Getränk seinen Siegeszug auch in Mitteleuropa angetreten, man findet ihn in den meisten Cafés und wird nicht mehr fragend angesehen, wenn man einen bestellt. 

Auch wenn man bei Latte eher an ein Wintergetränk denkt, finde ich es sehr schade, im Sommer darauf zu verzichten. Glücklicherweise wurden die Iced Latte erfunden, da muss man auch bei warmen Temperaturen nicht auf sein Lieblingsgetränk verzichten. Oder man packt den Geschmack gleich in eine Eiscreme, das ist perfekt für heiße Sommertage. Und weil es noch einmal spannender schmeckt, wenn beim Draufbeißen eine kleine Überraschung dabei ist, hab ich auch einige Keksstückchen im Eis versteckt. Da werden die Verkoster Augen machen!

Nachdem man selbst wahrscheinlich nicht die vielen Gewürze in so kleinen Mengen zu Hause parat hat, die man für eine Glas Latte braucht, ist es am einfachsten, auf vorbereitete Mischungen zurückzugreifen. Es muss ja nicht immer Chai sein, im Gegenteil! Bei Sonnentor gibt es drei tolle Varianten von Gewürzmischungen für Milch. Da hat man die Qual der Wahl, welche Sorte man selbst am liebsten mag: den Kardamom Latte, den Rote Beete Latte oder den Vanille Kurkuma Latte. Für dieses Rezept habe ich einen meiner Favoriten, den Vanille Kurkuma Latte, genommen, und darin noch ein paar kleingehackte Bio-Dinkelkekse mit Blütenpollen untergehoben. Eine tolle Kombination!

Vanille Kurkuma Latte Eis

Vanille Kurkuma Latte Eis

Zutaten für etwa 600 ml Eis

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 TL Vanille Kurkuma Latte von Sonnentor
  • 1 TL Vanillepaste
  • eine Handvoll Kekse (zum Beispiel die Schutzengel Kekse von Sonnentor)
  • Süßen nach Geschmack (habe ein paar Tropfen Stevia Fluid genommen)
  • Ribisel zur Dekoration

Vanille Kurkuma Latte Eis

Zubereitung

Eismaschine gemäß Anleitung der Maschine vorbereiten.

Zutaten erst für die Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie möglichst kühl bleiben. Eier mit einem Mixer schaumig schlagen, dann die restlichen Zutaten dazugeben und für weitere 5 Minuten schlagen. Die Masse für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Danach die Masse in die Eismaschine geben und starten. Die Kekse in Stückchen hacken. Wenn das Eis halbfest geworden ist, die Hälfte der Keksstückchen zum Eis geben, dann weiterrühren lassen, bis das Eis die gewünschte Konsistenz hat.

Zum Servieren in eine kleine Glasschüssel zuerst eine Kugel Eis geben, dann Keksstückchen, darauf nochmal eine Kugel Eis. Mit den restlichen Keksstückchen und den Ribiseln dekorieren und genießen.

Wie mögt ihr euren Latte am liebsten? Und wo habt ihr ihn getrunken? Verratet es mir doch in den Kommentaren!

Vanille Kurkuma Latte Eis

4 Gedanken zu „Vanille Kurkuma Latte – Eis mit Keksstückchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.