Dinkel-Buchweizen-Brötchen
Kulinarisches, Rezepte

Dinkel-Buchweizen-Weckerl

Es ist Abend, die Supermärkte sind zu, und man entdeckt, dass man kein Brot mehr zu Hause hat für´s Frühstück am nächsten Tag. Und garantiert am nächsten Morgen keine Motivation, in aller Früh um Bäcker zu fahren. Kommt euch das nicht auch manchmal bekannt vor? 

Wenn ich dann keine Lust habe, noch schnell zur Tankstelle zu fahren und Brot zu kaufen, dann mache ich diese leckeren Dinkel-Buchweisen-Weckerl (also Brötchen).  Alles, was man dazu braucht, habe ich meistens zu Hause. Weiterer Vorteil: da weiß man, was drinnen ist, und kann sie ganz nach Lust und Laune aufpeppen und mit Körnern, Samen, Nüssen oder Gemüsestückchen ergänzen.

Dinkel-Buchweizen-Brötchen

Dinkel-Buchweizen-Brötchen

Zutaten für 12 Stück

  • 250 g Dinkelmehl
  • 200 g Buchweizen-Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Chia-Samen
  • 2 TL Salz (habe Lavendelsalz genommen)
  • 2 mittelgroße Karotten, fein gerieben
  • 500ml warmes Wasser
  • 1 Muffinform für 12 Stück

Dinkel-Buchweizen-Brötchen

Zubereitung

Eine feuerfeste Schüssel mit heißem Wasser in den Backofen geben, dann den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Das Dinkelmehl, das Buchweizenmehl, die Trockenhefe, die Chiasamen und das Salz in einer großen Schüssel gut vermischen. Dann das warme Wasser dazugeben und gut verrühren. Zuletzt noch die fein geriebenen Karotten untermischen.

20-25 Minuten backen, dann die fertigen Weckerl auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

Fazit

So schnell geht´s, und fertig sind die Weckerl fürs Frühstück am nächsten Tag. Wie ihr an den Zutaten erkannt habt, hatte ich an diesem Tag leider keine Sonnenblumen- oder Kürbiskerne im Haus, sonst hätte ich sie auch hineingegeben. Die Karotten machen die Weckerl noch etwas saftiger, ohne ihn zu durchfeuchten.

Also viel Spaß und gutes Gelingen beim Ausprobieren! Welche Körner, Samen oder Ähnliches würdet ihr denn noch dazu geben?

PS: Ihr wollt zukünftig keinen Beitrag von mir versäumen? Dann tragt euch doch einfach in die VIP-Mailings – Liste ein! Oder folgt mir auf Facebook (klickt hier), Instagram (klickt hier) oder Pinterest (klickt hier).

Dinkel-Buchweizen-Brötchen

2 Gedanken zu „Dinkel-Buchweizen-Weckerl“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.