Zeit sparen

Zeitspartipp: der optimale Einkaufszettel

Auf den ersten Blick fragt ihr euch völlig zu Recht: Was hat ein Einkaufszettel auf einem Familienblog zu suchen? Hier die Erklärung:

Es ist nun einmal eine unveränderbare Tatsache: ein Tag hat 24 Stunden. Einen guten Teil dieser Zeit verschlafen wir, und einen weiteren, guten Teil verbringen wir in der Arbeit oder mit anderen Verpflichtungen. In der Regel gibt es nur wenige Stunden am Tag, die wir mit der Familie verbringen können, und davon wiederum noch weniger, die wir komplett frei gestalten können, ohne Hausarbeit oder Ähnliches, und die wir bewusst für die Familie nutzen können. Es wäre doch fein, wenn es Tricks gibt, die den Alltag so erleichtern, sodass mehr Zeit für solche Dinge zur Verfügung steht, die wirklich viel Spaß machen!  Weiterlesen

Kleinfamilie

Buchbesprechung „Das Versagen der Kleinfamilie“

Klare Worte sind es, die die österreichische Politikwissenschaftlerin Miriam Irene Tazi-Preve verwendet. In ihrem Buch „Das Versagen der Kleinfamilie“ beschreibt sie unter anderem anhand der Schlagwörter „Mutterfalle“ und „Vereinbarkeitslüge“, warum ihrer Meinung nach die Kleinfamilie nicht den besten Rahmen für Mutter, Vater und Kind bietet. Dabei lässt sie es nicht nur bei kritischen Worten bleiben, sondern stellt auch mögliche Lösungsideen vor.

Weiterlesen

Familie Strand

Vier Dinge, die ich beim Familienurlaub nie machen wollte

Kennt ihr das? Als ich schwanger war und mir so überlegt habe, wie ich mir zukünftig den Urlaub mit Familie vorstelle, gab es für mich einige Dinge, die ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte. Oder sogar noch mehr, da gab es Dinge, die ich sicher nicht machen wollte. Nach über drei Jahren mit Kind ist es jetzt an der Zeit für einen Vergleich der Vorsätze mit der Realität. Spannend!  Weiterlesen

Baby mit Flasche

Fläschchen ade

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, heißt es. Meine kleine Madame hatte schon einige wichtige Gewohnheiten, von denen sie sich im Laufe ihres kurzen Lebens wieder verabschiedet hat. Da war einmal der geliebte Schnuller, der sie immer getröstet hat, wenn es notwendig war: es war gar nicht leicht, sich von ihm zu trennen. Es ging Schritt für Schritt, zuerst am Tag, dann auch für die Nacht. Ähnlich war es bei der Windel, die sie so zuverlässig trocken gehalten hat: die braucht sie am Tag nicht mehr, und sie hat vor kurzem sogar ihre erste Nacht ohne Windel verbracht, und das auch gleich ganz ohne Unfall! Weiterlesen

Collage Österreich

Familien Rundreise Österreich – Etappe West

Der Sommer ist da, und damit die Zeit für Familienurlaub und Ausflüge mit der Familie. Mit tatkräftiger Unterstützung vieler, lieber Blogger-Kolleginnen möchte ich euch gerne auf eine Tour durch Österreich mitnehmen. Zu jedem Bundesland gibt es mindestens zwei Tipps für Ausflüge und Unternehmungen mit Kindern, folgt einfach dem jeweiligen Link, um auf den Originalbeitrag zu kommen. Eine bunte Mischung, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Weiterlesen