Kind traurig

Mama, nicht gehen!

Es war eine schöne Idee: weil ich Geburtstag hatte, wollten mein Mann und ich zu zweit ganz gemütlich in ein nettes Lokal frühstücken gehen, nur in Ruhe essen, vielleicht ungestört Zeitung lesen, einfach aus dem Restaurantfenster hinaus in die Umgebung schauen,… Die kleine Madame würde derweil die Zeit mit ihrer Lieblings-Babysitterin verbringen und Spaß haben, und dann hätten wir den ganzen, restlichen Tag als Familienzeit. So weit, so gut! Aber es kam anders. Weiterlesen