Klopeiner See

Klopeiner See: Kurzurlaub für die Familie

Ein Familien-Kurzurlaub an einen der wärmsten Seen Europas, das klingt doch nicht schlecht! Meine erste, wenn auch nur indirekte Erinnerung an den Klopeiner See in Kärnten ist, dass in meiner Kindheit der Hausarzt meiner Heimatgemeinde mit seinen Kindern jedes Jahr dort einen Urlaub verbracht hat. Das ist jetzt doch schon eine Weile her, mehr als dreißig Jahre… Wenn man jedoch am See nach etwa drei Stunden Fahrtzeit aus Wien ankommt und sich die Häuser ansieht, war mein Eindruck, dass sich seitdem wenig verändert hat. Optisch haben die Hotels und Ferienwohnungen den Charme aus ihrer Erbauungszeit behalten. Und dennoch: es ist ein Paradies für Kinder! Weiterlesen

Laxenburg

Spielplatz Schlosspark Laxenburg

Ihr sucht einen Platz in oder bei Wien, an dem ihr mit eurem Kind im Flachen nach Herzenslust Laufrad oder Fahrrad fahren könnt? Und wo sich das Kind dann noch bei einem Spielplatz austoben kann, bei dem ihm nicht langweilig wird? Dann ist der Spielplatz im Park von Schloss Laxenburg eine tolle Möglichkeit. Und ist nur etwa zehn Autominuten von der südlichen Stadtgrenze von Wien entfernt. Weiterlesen

Kitzbühler Alpen

Der Berg ruft: Kitzbühel!

Wer an Kitzbühel denkt, denkt meistens an Winter und Schifahren: Schnee ohne Ende, Schipisten und das berühmte Hahnenkammrennen, vielleicht auch an Promi-Events wie die Weißwurstparty beim Stanglwirt oder die singende Wirtin Rosi von der Sonnbergstuben. Dabei haben Kitzbühel und seine Umgebung auch im Sommer viel zu bieten! Weiterlesen

Sommer, Sonne, Rovinj – Teil 1

Familienurlaub an der Adria, das weckt Kindheitserinnerungen… Nach Meer, Sonne, Spaß und Aufregung. Bei mir und meinen Eltern ging es fast jedes Jahr im Sommer auf Sommerurlaub nach Kroatien (damals sogar noch Ex-Jugoslawien – bitte jetzt nicht mein Alter nachrechnen). Und weil meine Eltern große Fans von Camping waren, waren wir immer mit Zelt oder Wohnwagen unterwegs. Ich kannte damals fast alle Campingplätze an der oberen Adria. Glaube, das hat dazu geführt, dass ich, als ich schön langsam älter geworden bin, alles vermieden habe, was mit Camping und Kroatien zu tun hat. Zu unrecht, wie ich inzwischen finde – zumindest, was den Teil mit Kroatien zu tun hat! Weiterlesen

Mariazell Bürgeralpe

5 Things to do in Mariazell

„Was wollt ihr denn in Mariazell?“Auf meine Ankündigung, ein paar Tage in die Steiermark zu fahren, habe ich diese Frage nicht einmal gestellt bekommen, sondern öfter. Mariazell ist ja einer der wichtigsten Wallfahrtsorte Europas. Daher verbindet man mit dem Ort in erster Linie die Basilika, das Mariengnadenbild und Wallfahrten. Aber es gibt noch viele andere Seiten von Mariazell, und die wollten meine Familie und ich wieder erleben. Das Wetter war ja leider am Anfang des verlängerten Wochenendes nicht so prickelnd vorhergesagt, daher haben wir unsere Herbstoutfits eingepackt, und in zwei Autostunden waren wir am Ziel.

Weiterlesen

Die Garten Tulln

Die Garten Tulln

Welchen Grund kann es für einen Besuch in Tulln geben? Als ich ein Kind war, haben mich meine Eltern öfter zur Camping- und Boots-Messe mitgenommen, das war damals mäßig aufregend für mich. Dieses Mal ging es jedoch nicht auf eine Messe, sondern zum Gelände daneben, zur Garten Tulln. Nachdem ich von Freunden gehört hatte, dass das Gelände eben ist und die Wege gut befahrbar, habe ich auch das Laufrad meiner kleinen Madame eingepackt, und nach einer knappen Autostunde waren wir am Ziel. Weiterlesen

Landgut Cobenzl

Landgut Cobenzl

Mein Kind liebt Tiere. Sie hat sehr viel Freude daran, Tieren zuzusehen und sie zu streicheln oder vielleicht sogar zu füttern. Daher haben wir dem Landgut Cobenzl in Wien einen Besuch abgestattet. Es liegt am nordwestlichen Stadtrand von Wien, etwa eine halbe Stunde vom Stadtzentrum Wiens entfernt, mit ausreichend Parkplätzen gleich in der Nähe des Eingangs. Weiterlesen

Kittenberger Erlebnisgärten

Kittenberger Erlebnisgärten

20 Grad und Sonnenschein, also perfekte Voraussetzungen für einen Sonntagsausflug ins Grüne. Nach einer guten Stunde Autofahrt aus Wien mit Anreise über Krems und Langenlois waren wir am Ziel, den Kittenberger Erlebnisgärten. Neben dem Areal gibt es nicht nur ausreichend Parkplätze für PKWs, sondern auch einige Parkplätze für Busse, also ein Zeichen, dass die Kittenberger Erlebnisgärten auch das Ziel für größere, organisierte Reisen sind. Und wir haben schnell festgestellt, dass die Gärten ein Paradies für Kinder sind! Weiterlesen