Holunderblütentrüffel
Kulinarisches, Rezepte

Holunderblütentrüffel

Ganz easy und super-lecker

Blüht bei euch schon der Holunder? Ich finde es großartig, wenn man beim Spazieren gehen draußen in der Natur bei einem Holunderblütenstrauch vorbeikommt, und er nicht nur so schön aussieht, sondern auch wunderbar intensiv duftet! Einfach großartig!

Holunder ist nicht nur als Heilpflanze bekannt und geschätzt. Eines der beliebtesten Produkte aus Holunder ist wohl der Holunderblütensirup. Diesen Sirup kann man nicht nur trinken, sondern auch leckere Desserts daraus zaubern. Nachdem ich ein großer Fan von Trüffeln und Pralinen bin, wollte ich gerne versuchen, den Holunderblütensirup in Trüffel zu verwandeln.

Voila, der Versuch ist gelungen, und hier ist das Rezept. Und weil ich mir manchmal gerne das Leben leichter mache, habe ich auf fertiges Biskuit und fertigen Holunderblütensirup zurückgegriffen. Wer mag, kann natürlich auch beides selbst herstellen.

Holunderblütentrüffel

Holunderblütentrüffel

Zutaten (15 – 20 Stück)

  • 200 g fertiges Biskuit
  • 100 g Frischkäse
  • 3 EL Holunderblütensirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillepaste
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • Essbare Blüten o.ä. zur Dekoration (z.B. von Sonnentor)

Zubereitung

Ein Schneidebrett mit Backpapier belegen.

Biskuit fein zerbröseln. Dann mit dem Frischkäse, Holunderblütensirup, Zitronensaft und der Vanillepaste vermischen. Alle Zutaten gut verkneten, bis sie sich gleichmäßig miteinander verbunden haben. Daraus kleine Kugeln formen und kurz in den Kühlschrank stellen.

Die weiße Kuvertüre hacken und schmelzen. Die Kugeln kurz in die Kuvertüre tauchen und gleichmäßig überziehen. Mit zwei Gabeln herausfischen, überschüssige Kuvertüre abstreifen, dann auf das mit Backpapier belegte Schneidebrett geben. Dekorieren wie gewünscht, solange die Kuvertüre noch weich ist. An einem kühlen Ort trocknen lassen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen!

PS: Ihr wollt zukünftig keinen Beitrag von mir versäumen? Dann tragt euch doch einfach in die VIP-Mailings – Liste ein! Oder folgt mir auf Facebook (klickt hier), Instagram (klickt hier) oder Pinterest (klickt hier).

Holunderblütentrüffel

Holunderblütentrüffel